Bas Kast: DAS BUCH EINES SOMMERS

Ein unerhörter Sommer

8. Oktober 2020

Bas Kast, Autor des Bestsellers „Der Ernährungskompass“, debütiert als Romancier: mit einem Buch über einen märchenhaften Helden und dessen Fähigkeit, Träume wahr werden zu lassen.

In einem Sommer vor langer Zeit hatte Nicolas einen Traum: Statt einmal die väterliche Firma zu übernehmen, hatte er Schriftsteller werden wollen; wie sein Onkel Valentin, den der Vater abschätzig „Märchenonkel“ nannte. Als damals das Abitur hinter ihm und das Studium in weiter Ferne lag, hatte ihn Valentin aus dem Kummer über das Ende seiner ersten Liebe heraus in ein Leben entführt, wo nichts unmöglich schien. „Sprezzatura“ war sein Lieblingswort. Es bezeichnet die Fähigkeit, auch schwierige Probleme scheinbar leichthändig lösen zu können. Valentins Bücher und er selbst lebten davon – und für einen Sommer lang auch sein Neffe. Aber Sommer währen nicht ewig, auch Träume nicht. Und so beugte sich Nicolas Jahre später schließlich doch dem väterlichen Willen. Nun sind seine Tage voller Termine und Pflichten.

Im Grunde lebt Nicolas das Leben seines Vaters fort, lebt nicht nur von, sondern für „Weynbach Pharmaceuticals“. Dann kommt an einem Tag voller Meetings die Nachricht vom Tod Valentins, und es scheint zunächst so, als sollte mit ihm auch die Unbeschwertheit jenes Sommers zu Grabe getragen werden. Aber als Nicolas mit Frau und Sohn in dessen verfallende Villa reist, zeigt sich, dass der Märchenonkel diese Bezeichnung wirklich verdient und seinem Neffen mehr hinterlassen hat als ein Haus in einem verwilderten Park. Ein gewinnender Romanerstling voller „Sprezzatura“, der zum Nachdenken und Träumen einlädt.  UB

Bas Kast
Das Buch eines Sommers

Werde, der du bist. 
Diogenes, 
240 S., 22,– €, 
ISBN 978-3-257-07150-4

Bas Kast

Bas Kast

Bas Kast, geboren 1973, ­studierte ­Biologie und ­Psychologie in Konstanz, ­Bochum und am MIT. In ­seinen ­Büchern versucht er Themen wie Liebe oder Intuition ­mithilfe ­wissenschaftlicher ­Erkenntnisse neu zu ­beleuchten. Kast lebt in der Nähe von Würzburg.