Megan Abbott: AUS DER BALANCE

Sehnsucht, Neid und Verrat

24. November 2022

Dara, ihr Ehemann Charlie und ihre Schwester Marie bilden eine eingeschworene Einheit. Gemeinsam leiten sie die einst von Daras und Maries Mutter gegründete Ballettschule Durant. Eiserne Disziplin und Ehrgeiz bestimmen ihr Leben.

Als nach einem Brand Teile der Tanzschule saniert werden müssen, betritt Bau­unternehmer Derek die Bühne. Unaufhaltsam dringt er in den geschlossenen Kosmos der drei ein, und ein perfides Machtspiel beginnt … An der Oberfläche tanzt der Nussknacker, darunter brodelt ein Strudel aus dunklen Sehnsüchten, Neid und Verrat.

Abbott hat einen fesselnden, atmosphärischen Schauerroman inszeniert. Ein neues Meisterwerk aus der Spannungsbuch-Schmiede des Pulp Master Verlags.

JAR

Megan Abbott
Aus der Balance

Übersetzt von Karen Gerwig.
Pulp Master,  330 S., 16,– €, 
ISBN 978-3-946582-16-8

Über die Autorin

Die 1971 in Detroit geborene Megan Abbott studierte an der University of Michigan, promovierte an der New York University in anglo-amerikanischer Literatur und lehrte sowohl an der State University of New York als auch an der New School University. Abbott ist Autorin von nunmehr zehn Romanen; ihre Texte erschienen in der "New York Times", im "Guardian", im "Wall Street Journal" und im "Los Angeles Times Magazine". Sie wurde für zahlreiche Preise nominiert.

Megan Abbott