Erstverkaufstag 12. Oktober

Clintons Polit-Thriller auf Deutsch

21. April 2021

Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton und Krimiautorin Louise Penny haben zusammen ihren ersten Polit-Thriller geschrieben: "State of Terror" erscheint weltweit am 12. Oktober 2021, die deutschsprachige Fassung bei HarperCollins.

Hillary Clinton

In dem Thriller wurden die USA vier Jahre von einem unfähigen Präsidenten regiert – nun muss eine junge Außenministerin dem neuen Präsidenten zur Seite stehen, damit die Welt die Vereinigten Staaten wieder ernst nimmt. Doch eine Reihe von Terroranschlägen droht, alles zu zerstören. "Mit Louise Penny zusammen zu schreiben, ist ein wahr gewordener Traum. Ich habe jedes ihrer Bücher und ihre Figuren ebenso genossen wie ihre Freundschaft", meint Clinton, die bereits sieben Sachbücher veröffentlicht hat. "Jetzt vereinen wir unsere Erfahrungen, um die komplexe Welt der Diplomatie mit hohen Einsätzen und des Verrats zu erkunden." 

Clinton kennt Krimiautorin Louise Penny schon lange: "Als meiner Freundin Hillary und mir vorgeschlagen wurde, gemeinsam einen Politthriller zu schreiben, konnte ich nicht schnell genug ja sagen", sagt Penny. Bevor beide loslegten, sprachen sie über Clintons Zeit als Außenministerin. "Was war ihr schlimmster Albtraum? State of Terror ist die Antwort", so Penny.