Veranstaltung

Crime Day kommt virtuell

12. Februar 2021

Am 20. März findet der hochkarätig besetzte Crime Day statt – und zwar ausschließlch im Livestream-Format, wie die Veranstalter ankündigen. Interaktive Elemente beziehen das Publikum ein.

Banner

Veranstalter des Crime Day, der im vergangenen Jahr seine erfolgreiche Premiere gefeiert hatte, sind das True Crime-Magazin Stern Crime und die Penguin Random House Verlagsgruppe.

  • Termin: Samstag, 20 März, 9:30 bis 22:00 Uhr
  • Ort: Auf der Veranstaltungsplattform HOPIN
  • Infos & Tickets: Ab 25 Euro, unter www.crimeday.de

Bei der ersten online-Ausgabe des Crime Day erwartet das Publikum der Mitteilung zufolge ein vielfältiges Programm mit sieben True-Crime-Expert*innen sowie elf deutschen und sechs internationalen Krimi-Autor*innen. Die Besucher*innen hätten Gelegenheit, das Gespräch mit den Crime-Spezialist*innen zu suchen und ihnen Fragen zu stellen. Mehrere interaktive Formate würden dazu einladen, sich einzubringen und mitzuraten. Und in der digitalen Hörlounge finde den ganzen Tag über ein exklusives Pre-Listening zum Hörbuch von Bernhard Aichners "Dunkelkammer" statt.

  • In den Talk-Runden diskutieren Krimi-Autor*innen wie Charlotte LinkNorbert HorstBernhard Aichner oder Karsten Dusse mit True Crime-Expert*innen kriminalistische Fragestellungen.
  • In Einzel-Talks erzählen renommierte Kriminalist*innen wie Michael TsokosNahlah SaimehAntonia ErnstClaas BuschmannReinhard ChedorJens Rabe sowie Jürgen Schmidt von den speziellen Herausforderungen ihres Berufs und ihren spannendsten Fällen.
  • Krimi-Autor*innen wie Marc ElsbergAlex BeerHorst EckertAlex PohlStephan R. MeierJan Beck oder Christa von Bernuth geben spannende Einblicke in ihr Leben als Schriftsteller*in und verraten, wo sie die Ideen und Inspiration zu ihren Büchern finden.
  • Im Gespräch mit Håkan NesserRagnar Jónasson, der Familie BörjlindClaire DouglasLucy Foley oder Karen M. McManus ist vom Schreiballtag internationaler Autor*innen zu erfahren.

Das vollständige Programm des Crime Day findet sich hier.