Podcast

FREIHEIT DELUXE mit Jagoda Marinić mit 2. Staffel

20. Januar 2022

Der vom Hessischen Rundfunk in Kooperation mit dem Börsenverein produzierte Podcast FREIHEIT DELUXE mit Jagoda Marinić wird fortgesetzt.

Jagoda Marinić

Ab Freitag, 21. Januar, gibt es alle zwei Wochen eine neue Folge in der ARD Audiothek und auf Spotify. Auch in hr2-kultur und hr-iNFO wird der Podcast weiterhin zu hören sein.

In 16 Folgen spricht Jagoda Marinić in "FREIHEIT DELUXE" mit Autor*innen, Journalist:innen, Aktivist:innen und Künstler:innen über die Kunst-, Meinungs- und Gedankenfreiheit wie auch über ihren ganz persönlichen Bezug zur Freiheit. Los geht es mit dem Schriftsteller und Aktivisten Imran Ayata. Ayata hat zusammen mit Bülent Kullukcu alte Lieder der sogenannten Gastarbeiter-Generation in zwei CDs neu herausgegeben und zeigt, dass das Leben der Gastarbeiter nicht nur aus harter Arbeit bestand, wie es häufig dargestellt wird, sondern zum Beispiel auch aus Musikkultur und Party.
 
Gastgeberin Jagoda Marinić will weiterhin die gesellschaftlichen Debatten und die Hörerinnen und Hörer im Blick behalten: "Ich freue mich schon sehr, dass wir mit der ersten Staffel so viele Menschen erreichen konnten. Nach jeder Folge fliegen über Twitter & Co so viele Rückmeldungen ein, teils mit sehr persönlichen Beobachtungen zur Folge. Wir haben mit der ersten Staffel geschafft, was wir uns gewünscht haben: Wir sind aktuelle Debatten anders angegangen, haben die Gespräche darüber vertieft und unsere Zuhörer:innen konnten die Gäste immer wieder auf neue Art erleben – das ermöglicht uns der Podcast als langes Gesprächsformat."

Die gesamte erste Staffel mit Gästen wie Musiker Danger Dan, Bundesinnenminister a.D. Gerhart Baum, Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim, Schriftstellerin Siri Hustvedt oder Moderator, Podcaster und TV-Autor Micky Beisenherz ist in der ARD Audiothek zu finden.

Der Podcast "Freiheit Deluxe" ist außerdem für den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Podcast nominiert: Diese 18 Hörbücher sind im Finale.