Ellin Carsta: SCHRITT INS LICHT

Die Welt im Aufbruch

15. Juli 2022

Die große Saga der Hansens geht weiter: SPIEGEL-Bestsellerautorin Ellin Carsta nimmt mit „Schritt ins Licht“ den Faden wieder auf, katapultiert uns in die 1920er Jahre und erzählt von der nächsten Generation der Familie. 

Als die achtteilige Romanserie um die hanseatische Familiendynastie abgeschlossen war, hat Ellin Carsta, wie sie in einem Interview einräumt, „einige Tränen verdrückt“. Es lag also auf der Hand, ihren begeisterten Leserinnen und Lesern zu erzählen, wie es mit den Hansens weitergeht. „Es gab so viele Charaktere, die ich liebgewonnen hatte und so viele, die ich in der neuen Reihe vorstellen wollte.“ Wer die bereits erschienenen Bände nicht gelesen hat, kann übrigens unbesorgt einsteigen, betont die Bestsellerautorin: „Es wird keinerlei Vorwissen vorausgesetzt!“ 

 „Schritt ins Licht“, Band eins der neuen „Kinder der Hansens“-Saga, setzt 1924 ein, also fast 30 Jahre später. Amala Hansen, Tochter von Luise und ihrem zweiten Ehemann, dem Afrikaner Hamza, reist aus ihrer US-amerikanischen Heimat nach Hamburg, um ihre Familie kennenzulernen. Sie wohnt in der Villa ihrer verstorbenen Mutter und könnte spielend vom Vermögen der Kaufmannsfamilie leben. Doch Amala will mehr: Sie ist jung und ehrgeizig, will Schauspielerin und Tänzerin werden. Doch wird es ihr, der dunkelhäutigen Frau gelingen, alle Widerstände zu überwinden, die sich ihr in den Weg stellen?

Wir lernen die weitläufige Verwandtschaft kennen, etwa Amalas Tante Martha und ihren Sohn Eduard, der das väterliche Spirituosengeschäft am Laufen halten muss. Leichtfüßig werden die Schauplätze gewechselt, die Verwandten in Wien, Berlin Philadelphia und natürlich Hamburg in die Handlung einbezogen. 

„Schritt ins Licht“ taucht ein in die Roaring Twenties – eine Welt im Aufbruch. Hoffnung und Utopien gedeihen, ebenso Kunst und Kultur, doch Arbeitslosigkeit und Wirtschaftskrise bringen die junge deutsche Demokratie in Gefahr. Davon erzählt Ellin Carsta ebenso mitreißend wie vom Schicksal ihrer Figuren. Die Geschichte der Familie Hansen geht also weiter - und ihre Leserinnen und Leser können sich auf eine Fortsetzung freuen.

UW

Ellin Carsta
Schritt ins Licht

Die Kinder der Hansens, Band 1.
‎ Tinte & Feder, 336 S., 9,99 €,
978-2-49671-119-6

Ellin Carsta

Über die Autorin

Ellin Carsta ist das Pseudonym der deutschen Autorin Petra Mattfeldt, die zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Bremen lebt. Alle Fans ihrer „Hansen-Saga“ können sich freuen, dass die Geschichte mit der nächsten Generation nun fortgeschrieben wird. 
Weitere Informationen zur Autorin und ihre Bücher finden Sie hier sowie unter www.petra-mattfeldt.de.  

Der Familienstammbaum